Vom Korn zum Mehl (1/3)

Der Weg vom Korn zum Mehl ist lang. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Stationen vor, die das Korn in unserer Mühle durchläuft.

Anlieferung
Zur Erntezeit werden der Getreidehandel und die Mühlen innerhalb weniger Wochen mit riesigen Mengen an Weizen, Roggen und Dinkel beliefert. Bei den als Brotgetreide eingestuften Sorten und Qualitäten erfolgt dabei eine erste Eingangskontrolle und eine Vorreinigung für die Zwischenlagerung.

Labor
Im Labor werden Proben aus jeder Lieferung genauestens unter die Lupe genommen. Reinheit, Feuchtigkeit, Eiweißgehalt und Stärkeeigenschaften sind wichtige Qualitätsfaktoren, die Aufschluss über weitere Lager-, Mahl- und Backeigenschaften geben. Mit Kornanalysen, Probevermahlungen und Backversuchen wird entschieden, ob das Getreide den hohen Anforderungen – z. B. für Brot- und Brötchenmehle – entspricht. Die Mühlen sind somit die zentrale „Schnittstelle für Qualität“ auf dem Weg vom Korn zum Brot.

Silos
In den Silos muss auch über längere Lagerungsperioden eine stets gleichbleibende Qualität des Getreides erhalten bleiben. Deshalb sorgt eine Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung für gleichbleibende und witterungsunabhängige Temperaturen und Feuchtigkeitswerte des eingelagerten Getreides.

Aspirateur
Sauberkeit ist oberstes Gebot, bevor das Getreide weite verarbeitet wird. Im Aspirateur (frz.: Gebläse) trennt sich die Spreu vom Weizen. Leichtere Teilchen wie Stroh, Sand, Staub etc. werden dabei mittels Luftstrom „hinausgepustet“ bzw. „herausgesaugt“. Alle Teile, die größer als 5 mm oder kleiner als 2 mm sind, werden herausgesiebt.

Steinausleser
„Klasse statt Masse“ zählt, wenn Siebe mit unterschiedlicher Maschenweite schwerere Steinchen vom Getreide trennen und anschließend Magnete etwaige Metallteilchen „herausziehen“.

Trieur
In walzenförmigen Trieuren (d. h.: Ausleser) werden alle Bestandteile ausgesondert, die nicht die Form von Roggen- oder Weizenkörnern haben, wie z. B. andere Getreidekörner, Unkrautsamen oder sonstige Verunreinigungen.
1020304050
Weitere Informationen zum Thema "Wissenswertes"
Zu diesem Thema haben wir noch weitere Informationen für Sie bereit gestellt,
die Sie hier aufrufen können.
Qualität an jedem Tag
Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität unserer Arbeitsabläufe und die daraus resultierenden Erzeugnisse. Deshalb lassen wir uns regelmäßig unabhängig zertifizieren.
Sie haben Fragen?
Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Füllen Sie bitte einfach unser Kontaktformular aus.